Der Platz ist geöffnet, das Restaurant Suren hat geöffnet!

Wir freuen uns, dass wir unsere Anlage wieder nahezu ohne Einschränkungen nutzen können. Unsere Gastronomie, das Restaurant Suren, hat für Sie geöffnet und bietet ab 12.00 Uhr wieder eine warme Küche an. Die Terrasse kann uneingeschränkt genutzt werden, das Serviceteam weist Ihnen einen Tisch zu. Auch die Innengastronomie darf nun wieder von allen Gästen auch ohne Test genutzt werden.

Wir danken für Ihr Verständnis und Ihre Rücksichtnahme und freuen uns auf ein Wiedersehen!

 

Vorübergehende Maßnahmen zum Spielbetrieb (Stand 16.06.2021)

  1. Im Vorfeld des Spielens ist eine Registrierung erforderlich. Diese erfolgt durch ein Scannen der ausgehängten QR- Codes und die KoloReg App. Alternativ hierzu liegt im Starterhaus am Abschlag 1 eine Liste aus.

  2. Das Spielen ist allein, zu zweit oder in 3er- und 4er-Flights möglich.

  3. Das Spielen ist unseren Mitgliedern und zusätzlich Gästen erlaubt.

  4. Die Spieler dürfen sich frühestens ca. 45 min vor dem geplanten Spielbeginn auf der Clubanlage aufhalten, sofern Sie die Übungseinrichtungen mit nutzen möchten. Ansonsten 20 min.

  5. Pro Kalenderwoche kann eine beliebige Anzahl von Runden gespielt werden. Ein Spielen ohne Registrierung gemäß Pkt. 1 ist nicht erlaubt.

  6. Das Starten ist nur vom Abschlag 1 mit einem entsprechenden Abstand zum vorherigen Flight erlaubt.

  7. Es muss dauerhaft ein Abstand von mind. 5 Metern zwischen den Spielern eingehalten werden.

  8. Halten Sie auf der gesamten Anlage die bekannten Hygienevorschriften ein (kein Händeschütteln, Husten in die Armbeuge, wo vorgesehen, Tragen einer Schutzmaske etc.). Bitte bringen Sie Handdesinfektionsmittel selber mit.

  9. Erkennbar zu langsame Flights werden gebeten, evtl. eine Bahn abzukürzen oder ein Durchspielen am nächsten Abschlag zu gewähren. Bitte die Abstandsregel einhalten.

  10. Bitte „Fundbälle“, Tees etc. liegenlassen und nicht einsammeln.

  11. Bitte nur mit der eigenen Ausrüstung spielen.

  12. Im Sekretariats-/Shopbereich darf sich neben Herrn Lüttenberg max. eine weitere Person aufhalten. Das Tragen eines Mund-/Nasenschutzes ist obligatorisch.

  13. Gruppenbildungen sind auf der gesamten Anlage – auch auf dem Parkplatz –untersagt.

  14. Bitte beachten Sie die Regelungen für die Übungseinrichtungen.

  15. Im Bereich der Gemeinschaftsräume ist das Tragen eines Mund-/Nasenschutzes ist obligatorisch.

  16. E-Carts dürfen von Einzel- oder in häuslicher Gemeinschaft lebenden Spielern, sofern es die Witterung zulässt, genutzt werden. 2fach geimpfte oder genesene Personen werden bei der Begrenzung nicht berücksichtigt. Eine Bescheinigung hierüber ist bei der Runde mitzuführen.

  17. Nach Beendigung der Runde ist das Clubgelände unverzüglich zu verlassen.

  18. Nach jeder Runde bzw. nach dem Aufenthalt auf der Anlage sind die Hände zu waschen.

 

Bitte beachten Sie auch die vorübergehenden Platzregeln:

Ergebnisse im Zählspiel notieren

Ergebnisse dürfen auf eine Art und Weise erfasst werden, die nicht genau der Regel 3.3b entspricht bzw. nicht mit dem normalen Verfahren aus Regel 3.3b übereinstimmen:

  • Spieler dürfen ihre eigenen Ergebnisse auf der Scorekarte erfassen.
  • Es ist nicht erforderlich, dass der Zähler die Lochergebnisse des Spielers physisch bestätigt. Es reicht eine mündliche Bestätigung aus.

Regeln für die Übungsanlagen

  • Vermeiden Sie Gruppenbildungen.
  • Es muss dauerhaft ein Abstand von mind. 5 Metern zwischen den Spielern eingehalten werden.
  • Die Ballkörbe werden nicht desinfiziert, tragen Sie bei der Benutzung einen Handschuh, oder besser, bringen Sie für die Range-Bälle eine Tüte/Tasche mit und befüllen diese direkt am Ballautomat.
  • Halten Sie den Abstand von 5 Metern auch am Ballautomaten ein.
  • Sofern Sie „nur“ die Übungseinrichtungen nutzen und keine „Runde spielen“, registrieren Sie sich bitte über die angebrachten QR- Codes.
  • Das Putting-Grün darf max. von 5 Personen gleichzeitig benutzt werden.
  • Der Pitching-Bereich darf max. von 2 Personen gleichzeitig genutzt werden.
  • Trainingseinheiten mit dem Pro sowie das Jugend- und Kindertraining haben auf den Übungsanlagen jederzeit Vorrang.

 

Wir danken für Ihr Verständnis und Ihre Rücksichtnahme. Bleiben Sie weiterhin gesund und ein schönes Spiel!

Der Vorstand des MGC